Eigenen Status für Bestellungen definieren und Bestellstatus manuell setzen

In Magento kann der Status einer Bestellung nicht direkt verändert werden, sondern wird automatisch abhängig vom Zustandscode der Bestellung gesetzt. Der Zustandscode ändert sich abhängig davon, was mit der Bestellung geschehen ist. Eine neue Bestellung bekommt den Zustandscode new, dem der Statuswert Pending (Ausstehend) zugewiesen ist. Bekommt Magento eine Zahlungsbestätigung, z. B. die IPN von PayPal, für eine Bestellung oder wird für eine Bestellung eine Rechnung erstellt, wechselt der Zustandscode der Bestellung auf Processing (Verarbeitung), welcher mit dem gleichnamigen Statuswert assoziiert ist.

In einer frischen Magento-Installation ist (fast) jedem Zustandscode genau ein Statuswert zugewiesen. Das Statusmenü in der Detailansicht einer Bestellung bietet in Folge dessen stets nur eine Auswahlmöglichkeit, den einzigen Statuswert, der dem aktuellen Zustandscode zugewiesen ist:

Einziger Statuscode auswählbar

Wurde eine Bestellung bezahlt, kann sie gepackt und versendet werden. In Magento wird hierzu eine Sendung angelegt, wodurch der Zustand auf Complete (Vollständig) wechselt. Die Bestellung bekommt den gleichnamigen Statuswert. Ohne ein Warenwirtschaftssystem ist es direkt in Magento nicht möglich, durch den Statuswert kenntlich zu machen, ob nur das Versandetikett und die Rechnung gedruckt wurden oder die Bestellung bereits gepackt wurde und abholbereit ist.

Im Menü System > Bestellstatus & Zustand können weitere Statuswerte definiert und den Zustandscodes zugewiesen werden:

Menü: Bestellstatus und Zustand

Um den oben beschriebenen Sachverhalt über manuell gesetzte Statuswerte intern kommunizieren zu können, kann der neue Statuswert Sent (Versendet) definiert werden (Menü: System > Bestellstatus & Zustand, Schaltfläche: Neuen Status erstellen):

Neuen Status erstellen

Anschließend kann der Status Sent dem Zustand Complete zugewiesen werden (System > Bestellstatus & Zustand, Schaltfläche: Status zu Zustand zuweisen):

Statuscode zu Zustandscode zuweisen

Die Option Bestell-Status als Standard verwenden bleibt deaktiviert, denn nach Erstellung der Sendung soll die Bestellung standardmäßig den vordefinierten Statuswert Complete (Vollständig) erhalten.

Nach dem Leeren des Cache, steht in der Detailansicht einer Bestellung mit dem Status Complete (Vollständig) der neue Status Sent (Versendet) im Auswahlmenü zur Verfügung:

Benutzerdefinierter Status: Versendet

Die Änderung des Statuswerts muss mit der Schaltfläche Kommentar übermitteln gespeichert werden.

Die Option Sichtbar im Fronend bezieht sich auf den Kommentar, der zusätzlich zum neuen Status gespeichert werden kann. Wird sie aktiviert, erscheint der Kommentar im Kundenbereich in der Detailansicht einer Bestellung ganz unten. Der aktuelle Bestellstatus wird dem Kunden unabhängig von dieser Option angezeigt.

Dieser Beitrag wurde unter Tutorials veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Eigenen Status für Bestellungen definieren und Bestellstatus manuell setzen

  1. Eric sagt:

    Genau das habe ich gebraucht! Danke :)

  2. Andy sagt:

    Funktioniert leider bei mir nicht mit 1.7.0.2! Status wird nach Cache leeren nicht angezeigt :(

    • Habe ein ähnliches Problem. Alles eingestellt. Konnte unter Konfig Zahlungsart die Zuweisungen machen wurden auch gesetzt. Cache geleert und puff sind alle Zustände nicht mehr auswählbar in der Konfig, wenn auch weiterhin vorhanden unter Bestell und Zustand.

      Auch bekomme ich keinen der Zustände in die Bearbeitungsmaske Kommentar …

  3. Bianca sagt:

    Es funktioniert bei mir auch nicht (Magento 1.7.0.2). Der neue Status wird nicht zur Auswahl angeboten.

    • pawel sagt:

      Die Zustand-Status-Logik hat sich seit den ersten Versionen, d. h. auch in Magento 1.7.x.x, 1.8.x.x und 1.9.x.x nicht verändert. Bitte überprüfen Sie, ob Sie den neuen Status einem bzw. dem richtigen Zustand zugewiesen haben. Ihr Status wird nur dann in der Auswahl angezeigt, wenn die Bestellung sich in dem entsprechenden Zustand befindet. Es ist möglich, dass eine Erweiterung, die ebenfalls etwas mit dem Bestellstatus zu tun hat, das Verhalten von Magento verändert, sodass diese Anleitung nicht mehr funktioniert. Sollten Sie das Problem nicht selbst lösen können, bieten wir Support an.

  4. Geht bei uns auch nicht. Magento 1.9.2

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *