Bezahlung per Vorkasse/Überweisung

Die Vorkasse gehört in Deutschland zu einer gern gewählten Zahlungsmethode und sollte deshalb grundsätzlich angeboten werden. Die Einrichtung der Vorkasse gestaltet sich mit der Erweiterung BankPayment von allen Zahlungsschnittstellen am einfachsten. Doch was bei anderen Zahlungsschnittstellen ein einmaliger Einrichtungsaufwand ist, entwickelt sich bei der Vorkasse die manuelle Prüfung der Zahlungseingänge zum wiederkehrenden Zeitaufwand.

Manchmal versagt die Texterkennung der Bank bei der Verabreitung von Überweisungsträgern, sodass der Verwendungszweck etwa so aussehen könnte: I3 ET EL L.N1 1 980b l04 (was soviel heißen soll wie BESTELLNR 19806104)

Durch die manuelle Abwicklung auf der Seite des Kunden kommt es hin und wieder zu Kuriositäten. Einige Kunden nutzen aus Versehen eine alte Überweisungsvorlage inklusive des alten Betrages, andere erlauben sich die Beträge zu runden (statt 9,99 € werden z.B. 10,00 € überwiesen). Auch gibt es Kunden, die die Änderung Ihrer Bestellung darin verkünden, dass sie einfach eine komplett neue Bestellung aufgeben (ohne um Storno der vorigen Bestellung zu bitten) und dann den übrigen Differenzbetrag abzüglich Verstandkosten überweisen, sodass alle Überweisungen des Kunden in der Summe hoffentlich den Wert der neuen Bestellung ergeben. In einem solchen Fall würde jeder Automatismus versagen. Und spätestens bei der Steuererklärung gäbe es hier zusätzlichen Aufwand.

Eine Automatisierung ist über ein Warenwirtschaftssystem möglich, mit dem das Bankkonto über die HBCI-Schnittstelle abgefragt wird.

Fazit

+ Einfache Einbindung und Konfiguration in Magento
+ Transaktionsgebühren i. d. R. niedriger als bei anderen Schnittstellen

– Wiederkehrender Zeitaufwand durch manuelle Prüfung der Zahlungseingänge
– Automatisierung sehr aufwändig

Dieser Beitrag wurde unter Zahlungsmethoden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Bezahlung per Vorkasse/Überweisung

  1. Komfortkasse sagt:

    Hallo,
    für einen vollautomatischen Zahlungsabgleich ohne Warenwirtschaftssystem gibt es jetzt Komfortkasse. Alle beschriebenen Fälle (falscher Verwendungszweck, falscher Betrag, Betrag in Teilüberweisungen) werden durch unser fehlertolerantes System verarbeitet (mit Zuordnungsgarantie)!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *